Seiten

23. Februar 2014

Rezension - Dämon




Titel: Dämon
Autor: Matthew Delaney
---
Verlag: Bastei Lübbe [2005]
Seitenanzahl: 764 Seiten

Preis: 5,99 € (DE)*klick*
ISBN: 3-404-15264-6
Reihe: ---

 


Inhalt

Als Meeresforscher ein im zweiten Weltkrieg gesunkenes Schiff entdecken und bergen, können sie nicht ahnen, welche Gefahren sie damit ehraufbeschwören. Denn in dem Wrack befindet sich ein Wesen, das nur ein Ziel kennt: zu töten.
Mit der Überführung der Schiffes nach Boston beginnt für die Bewohner der Stadt eine Phase des Schreckens. Bizarre Morde, verstümmelte Leichen und kryptische Zeichen halten die Polizei in Atem, und alles scheint auf eine Verbindung zwischen den Gewalttaten und dem Wrack hinzudeuten. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kriminalbeamten auf ein Geheimnis, das weit in die Vergangenheit zurückreicht.
 
Meinung
Das Cover gefällt mir ziemlich gut. Die Farben sind gut gewählt und ihre Vermischung gefällt mir super. Allerdings besitzen die neuere Ausgabe dieses Buches und das gebundene Buch ein anderes Cover, welches mir noch besser gefällt. Das Cover war nicht der Grund, dieses Buch zu lesen. Es war das am interessantesten klingende Buch auf meinem SuB, doch anfangs hat mir die Motivation gefehlt es zu lesen, weil mich der Klappentext nicht sehr angesprochen hat. Doch als ich mich überwunden habe, hat es mich positiv überrascht.
Der Einstieg in das Buch ist mir gut gelungen, obwohl mir der Anfang nicht ganz so toll gefallen hat. Er handelt von einer sehr ausführlichen Kriegsgeschichte, [Kriegsgeschichten sind nicht das, was ich besonders gern lese] die zwar für den weiteren Verlauf der Geschichte wichtig ist, doch das weiß man anfangs noch nicht. Trotz der vielen Kämpfe am Anfang wid man von dem Buch gefesselt und bemerkt nicht wie viel Zeit vergangen ist und plötzlich befindet man sich in der Gegenwart. Dort geschehen viele Dinge, die immer dramatischer werden und für die man starke Nerven braucht. Gegen Ende des Buches gibt es immer öfter Zeitsprünge, zurück in die Vergangenheit, die das Ende noch spannender gestalten. Allerdings fande ich das Ende ein wenig zu schnell und zu kurz. Vor allem, weil der Rest des Buches immer sehr ausführlich beschrieben wurde. trotz der brutalen Story hat das Buch ein schönes, wenn auch natürlich passend: brutales Ende.
Was mir an dem Buch besonders gut gefallen hat, waren die plötzlichen Wendungen. Man hat innerhalb weniger Sekunden eine vollkommen andere Sichtweise von der Handlung und den Personen gehabt. Auch den Schreibstil fande ich überraschend gut. Man konnte sich immer in die Lage der jeweiligen Person versetzen und mit ihr mitfühlen.
 
Fazit
Das Buch hat mich so gefesselt, dass mir erst am Ende aufgefallen ist, dass es keine Kapitel enthält. Die Charaktere sind super und total unterschiedlich. Die Geschichte hat viel Potenzial und ich kann das Buch nur weiterempfehlen, vor allem denjenigen, die auf nicht ganz so sanfte Bücher stehen.
 
 
 
 


 

 


  4,5/5
 





17. Februar 2014

Über mich ;)


30 Fakten über mich ;)


1. Mein Name ist Anna ;) ;) ;)

2. Ich bin 15 Jahre alt

3. Ich liebe Achterbahnfahrten

4. Ich habe eine Katze :) Lucy <3

5. Ich bin süchtig nach Sport, Büchern und Tomaten :)

6. Wenn jemand über eine Person spricht, die ich nicht kenne stalke ich sie zuerst auf Facebook XD

7. Ich liebe den Sommer :) und Eis <3

8. Wenn ich lache (und das passiert sehr oft) kann ich nicht mehr damit aufhören

9. Ich fahre nie alleine S-Bahn weil ich Angst habe das ich in den falschen Zug steigen könnte

10. Ich kontrolliere Dinge 100 Mal und bin mir dannach immer noch nicht

sicher

11. Wenn ich alleine Bus fahre benutze ich immer meine Kopfhörer damit

mich keine fremden Menschen ansprechen, denn dann werde ich

12. schnell nervös

13. Wenn ich ein buch begonnen hab les ich es zu ende, egal wie schlecht

es ist

14. Ich kann ziemlich sturr sein

15. Ich lese immer nur ein buch, nie mehrere gleichzeitig

16. Ich hab oft ne lange Leitung XD

17. Ich bin ehrgeizig

18. Mein Lieblingsfach ist Sport

19. Ich bin schüchtern

20.Ich kann weder kochen noch nähen :) außer die Küche soll in die Luft

fliegen :):):)

21.Ich bin nie unpünktlich

22.Ich bin ein reiselustiger Stubenhocker

23. Ich liebe es meinen Whats app Status täglich zu ändern <3

24. Ich bin Frühaufsteher

25. Ich kann bei Filmen nicht weinen

26. Wenn ich an einer Buchhandlung vorbeilaufe muss ich rein und komme

erst wieder raus wenn ich mindestens ein Buch gekauft hab (am

liebsten würde ich alle mitnehmen <3)

27. Ich bin sehr geduldig

28. Ich liebe Tiere (vor allem Hunde und Pferde)

29. Obwohl ich in meiner Freizeit mehr mache als andere hab ich mehr

Freizeit als andere XD

30. Ich war schon immer so :)

Also hier sind mal ein paar Infos über mich ;) weil ich abends um halb 10 nicht mehr kreativ genug bin um mir ne tolle Begrüßung auszudenken ;) Ich werde mir Mühe geben mit meinem Blog und freue mich auf euch ;)
LG Anna