Seiten

28. Februar 2015

Langeweiletratsch #5 - Ist das Kleid nun gold-weiß oder blau-schwarz?

Ist das Kleid gold-weiß oder blau-schwarz? Diese Frage haben sich viele gestellt und die Unterschiedlichen Sichtweisen haben unter anderem auch auf Facebook heftige Diskussionen ausgelöst und es ist sogar zu Streitereien und Beleidigungen gekommen....und das alles nur wegen einem stinknormalen Kleid!?
 
Eben nicht!
 
Was anfänglich wie ein harmloses Kleid aussah hat sich zu einem Monster entwickelt, das viele Menschen in den Wahnsinn getrieben hat.
Alles begann mit einer Mutter die ein Kleid auf der Hochzeit ihrer Tochter trug. Das Kleid!
Sie verschickte ein Bild ihres Kleides was unter ihren Freundinnen für Unruhe sorgte, aber anfangs wurde die ganze Sache noch nicht so ernst genommen. Erst als die Sängerin der Hochzeitsband ein Foto von einem Kleid (Dem Kleid!) ins Netz stellte begann das Chaos.
 



,,Seid ihr alle behindert? Solltet wohl nochmal in den Kindergarten und Farben lernen''.



,,Boahhh Jungeee verarscht eure Mudda''  
 So und ähnliche Anschuldigen fand man gestern überall auf Facebook. Aber um welches mysteriöse Kleid handelt es sich denn, was alle Welt in Unruhe versetzt hat und die Menschen an ihrem Verstand zweifeln lies? 
 
Und jetzt geb ich die Frage an euch.
Weiß-Gold oder Blau-Schwarz?
Oder seht ihr vielleicht eine Mischung aus beidem?
 
Also für mich ist es defintiv weiß-gold ♥
 
Aber nicht nur wir grübeln über dieses mysteriöse Kleid
 
 
Auch die Stars veruchen sich dem rätselhaften Kleid zu stellen. Auch wenn Frau Schnabelstedt hier eine Lösung gefunden hat gibt es andere, bei denen das Kleid kein friedliches Grübeln auslöst
 
 
Aber ist Krieg die Lösung?
 
Manch einer vermutet hinter diesem Kleid einen Anschlag von Geheimorganisationen.
Welche Bedeutung soll den sonst das Zeichen der Illuminati auf dem Kleid zu suchen haben?
 
 
Muss die Menscheheit sich jetzt in acht nehmen? Droht Krieg, die Zerstörung der Zivilisation oder gar die Ausrottung des gesamten Lebens?
Hat die Menschheit einen neuen Gegner bekommen? Eine neue Lebensgefährliche Bedrohung, neben schlechtem INternetempfang,keinem Wlan oder wenig Akku-Kapazität
 
 
 
Während tapfere Männer dieses Risiko auf sich nehmen wollen um das unheilvolle und gefährliche Kleid zu eliminieren und für immer auszulöschen bevor es uns auslöscht warten andere nur sehnsüchtig darauf das sich das Kleid ausbreitet und unsere Handy infiziert.
 
 
Manch einer betet sogar das diese auserirdische Lebensform die Menschheit übernehmen und infizieren wird. Doch wo das hinführen kann und welche Ausmaße das Kleid in Zukunft haben wird ist noch weiterhin unklar.
Allerdings sollte niemand dieses Kleid unterschätzen wie es viele verwzeifelte Seelen vorher getan haben. Wer nicht die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen trifft und sich möglichst gut von dem Kleid fernhält wird enden wie dieser Mensch. Wir sehen hier den Blick auf das Kleid. Die betroffene Person ist schon seit geraumer Zeit infiziert und befindet sich in Stadium 5. 
Nachdem der Betroffene die komplette Kontrolle über den eigenen Körper verloren hat beginnt nun das Stadium in dem die Person alles unreal sieht. Denn welches Kleid sieht den bitteschön so aus? Durch die veränderte Wahrnehmung kann es möglicherweise sein, das der betroffene zu einer Gefahr für die Menschheit wird, wenn er beginnt den Menschen als Bedrohung zu sehen.
 Ob und wann das tödliche Stadium eintritt ist derzeit unklar.

Ich bitte deshalb darum die folgende Anweisung im Konfrontationsfall zu befolgen:
 
 Egal ob blau-schwarz oder weiß-gold---nehmt euch in Acht
 
 Noch ein letzter Rat? Bleibt am Leben!






[NEUZUGÄNGE] Februar/2015

Guten Morgen ihr Lieben ♥
Bevor der Monat vorbei ist will ich euch noch gern meine Neuzugänge zeigen ♥
Ich bin heute morgen schon entsetzt aufgewacht und hab festgestellt das morgen schon der März beginnt...ich dussel hab vergessen das der Februar kürzer ist *haha* 
Ich hatte diesen Monat nciht ganz so viele Neuzugänge aber ich bin froh das es wenigstens 3 geworden sind.

Wir wollten nichts wir wollten alles von Sanne Munk Jensen & Glenn Ringived
 
Zwei Leichen werden aus dem Limfjord gezogen: Liam und Louise. Ihre Hände sind mit Handschellen aneinandergekettet. Alle Indizien weisen auf Selbstmord hin. Louises Eltern zerbrechen fast am Tod ihrer Tochter, doch ihr Vater klammert sich daran, die Wahrheit herauszufinden. Als er Louises Tagebuch findet, eröffnet sich ihm das Leben, das seine Tochter und Liam in den vergangenen Monaten geführt haben. 
 
Das Buch hab ich bei der Blogtour gewonnen und hab auch schon gleich angefangen mit dem lesen.
 
 
 
Sternenschimmer von Kim Winter (Bd.1)
 
Ob die Sterne wussten, dass diese Nacht Mias Leben verändern würde? Sie erleuchteten den ganzen Himmel, als Iason mit den anderen Flüchtlingen auf der Erde landete. Jetzt steht er vor ihr. Eine dunkle Stille geht von ihm aus, doch seine graublauen Augen scheinen ins Innerste von Mia zu blicken. Augen mit der Anziehungskraft eines schwarzen Lochs. Augen, in die sie hineinfällt. Sie lassen Mia vergessen, dass es eigentlich nicht sein kann: eine überirdische Liebe, die Welten überbrücken muss. Und jeder Tag, der vergeht, bringt den endgültigen Abschied näher. Denn Iason ist nur Gast auf der Erde. Auf seinem Heimatplaneten Loduun herrscht Krieg und Iason ist als Wächter vorbestimmt, sein Volk zu beschützen.
 
Ich bin so froh, dass ich dieses Buch noch als HC bekommen habe da die ja nicht mehr
 so verkauft werden.
 
 
The Lying Game - Wo ist nur mein Schatz geblieben von Sara Shepard (Bd.4)

Emma Paxton spielt ein Spiel auf Leben und Tod: Um den Mord an ihrer Zwillingsschwester Sutton aufzuklären, gibt sie sich als Sutton aus. Nur der Mörder und Emmas Freund Ethan kennen ihr Geheimnis. Nachdem Thayer, der attraktive Ex von Sutton, nicht mehr als Täter in Frage kommt, erhärtet sich der Verdacht gegen Suttons Schwester Laurel. Denn die ist nicht nur grün vor Eifersucht, weil Thayer Sutton-alias-Emma immer noch liebt, sie ist auch die einzige, die kein Alibi in der Mordnacht besitzt …
 
Dieses Buch hab ich von der mega lieben Nasti bekommen ♥ Ich weiß ich hab mich schon 20 mal bei dir bedankt aber ich freu mcih einfach sooo ♥ dankeeeeee :* 
 
 
Habt ihr schon eins der Bücher gelesen? Ich würd mich freuen wenn ihr mir eure Meinung dazu sagt oder mir erzählt welche bücher bei euch so eingezogen sind :*

27. Februar 2015

Rezension - Mystic City - Tage des Verrats




Titel: Mystic City - Tage des Verrats
Autor: Theo Lawrence
---
Verlag: Ravensburger Buchverlag [Februar 2014]
Seitenanzahl: 416 Seiten
Preis: 16,99 (DE)  *klick*
ISBN: 978-3473401109
Reihe: Band 2/3   
 


Inhalt 
Seit Hunter zum neuen Anführer der Mystiker geworden ist, lebt er nur noch für den Kampf gegen die verhasste Oberschicht. Aria, die sich aus Liebe zu ihm von ihrer Familie losgesagt hat, fühlt sich vernachlässigt und immer mehr zu Hunters Freund Turk hingezogen. Als sie erfährt, dass Hunter selbst vor unschuldigen Opfern nicht zurückschreckt, kann sie seiner Linie nicht länger folgen. Sie zettelt ihre eigene - friedliche - Rebellion an. Mit tragischem Ausgang ...





Meinung
Nachdem ich Band 1 beendet habe und er mir wirklich gut gefallen hat, musste ich sofort im Anschluss Band 2 lesen und ich war natürlich gespannt wie die Geschichte um Aria und Hunter weitergehen wird.
Das Cover gefällt mir leider nicht so gut wie das erste. Natürlich ist es einzeln gesehen sehr schön und passend zum Inhalt aber im Vergleich mit dem ersten ist es dann doch nicht so hübsch. Dafür sieht die Reihe optisch betrachtet im regal sehr gut aus und ist auf jeden Fall ein Eye-Catcher.
Die Handlung beginnt auch sofort da, wo sie vorher aufgehört hat.
Allerdings ist die Geschichte dieses Mal viel schneller spannend, da man sich ja schon mitten im Chaos und Schlamassel befindet. Doch trotz diesen vielen Handlungssträngen und dem ganzen Chaos behält man überraschenderweise sehr gut den Überblick und kann das Geschehen sehr gut verfolgen.
Die Handlung ist auch insofern spannend, dass stellenweise wirklich schokierende Dinge geschehen oder geschehen sollen oder die Handlung eine Richtung einschlägt, die man niemals vermutet hätte. Allerdings hat mir die Entwicklung der Charaktere nicht so gut gefallen. Die Protagonisten haben sich von Band 1 zu Band 2 stark verändert.
So bleibt Aria nicht das ,,kleine Mädchen'', das sie vorher war.
Doch diese Verwandlung war sogar recht positiv. Was mich mehr gestört hat war Hunter. Anfangs ist er der führsorgliche und liebevolle Freund der für das Gute kämpft, doch nun lässt er Aria immer öfters allein und gibt ihr die Schuld für seine Fehler. Außerdem stößt er sie immer mehr von sich weg, sodass Aria alleine dasteht.
Der Schreibstil war bis auf Kleinigkeiten wirklich toll. Man fliegt durch die Seiten und verschlingt das Buch richtig. Aber auch wie in Band 1 haben mich mal wieder die langen Dialoge gestört. Die Länge an sich ist okay aber man verliert dauernd den Überblick wer eigentlich was gesagt hat.



Fazit
An sich war das Buch spannender und die Handlung besser als bei Band 1 aber die Entwicklung der Charaktere hat mir leider gar nicht zugesagt und das hat dann auch stellenweise die Handlung etwas verdorben.

 
 



3,5/5
 


 
 
Die Reihe
Band 1 - Mystic City - Das gefangene Herz
Band 2 - Mystic City - Tage des Verrats
Band 3 - Mystic City - Schatten der Macht

 
 


16. Februar 2015

[GEWINNSPIEL] 1 Jahr Anna's MagicMoments

Halloooo meine Lieben ♥♥♥
Jaaaa *-* es ist tatsächlich schon so weit ♥ mein geliebtes Baby ist jetzt 1 Jahr geworden :) heute vor einem Jahr habe ich meinen Blog erstellt und ich bin soooooo glücklich das ich es getan habe ♥
 

 
Ich will mich erstmal bei euch allen bedanken ♥♥♥ Ihr seid so treue Follower ♥ ich habe so viele nette Menschen in diesem Jahr kennengelernt ♥ und dank euch so viele tolle Blogs und Bücher entdeckt ♥
 
Und deshalb habe ich auch noch eine kleine Überraschung für euch ♥♥♥♥♥♥♥♥♥ (ich sollte es mit den Herzen nicht übertreiben ♥ ihr könnt ja mitzählen)
 
Da ich lange mit mir gerungen habe welches Buch oder welche Bücher ich verlosen soll und ich mich einfach nicht entscheiden konnte......die Auswahl ist einfach so groß......hab ich mich für folgende Preise entschieden
 
1. Paket
Ein Wunschbuch im Wert bis zu 20€
!Bitte gleich in den Wunsch in die Kommentare schreiben!
Bin schon auf eure Wünsche gespannt
 
 
2. Paket
Weil ich sie so sehr liebe ♥
Die bisher erschienenen Bücher der Selection Reihe ♥♥♥
 
 
 
 
3. Paket
Da viele die Reihe schon kennen
Den dritten Band der Selection-Reihe
 
 
 
 

!!! WICHTIG !!!
1. Bitte schreibt in die Kommentare für welches ''Paket'' ihr in den Lostopf hüfen wollt. Ihr könnt auch für alle 3 in den Lostopf springen ♥
2. Ihr müsst Follower meines Blogs sein oder es werden, da sich mein Gewinnspiel an meine geliebten Follower richtet.
3. Teilnehmen können Personen aus Deutschland, Österreich und Schweiz
4. Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eurer Eltern haben.
5. Ich übernehme keine Haftung für Bücher, die auf dem Postweg verloren gehen.
6. Keine Barauszahlung des Gewinns möglich
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
8. Ihr bekommt ein zweites Los für Werbung auf eurem Blog (In diesem Fall bitte den Link in die Kommentare)

Das Gewinnspiel geht bis zum 10.03 :) am darauffolgenden Tag verkünde ich dann die Gewinner.
Jetzt hab ich alles gesagt oder?
Dann wünsche ich euch viel Glück ♥
Ich hoffe euch gefallen die Gewinne :*
 
 
 


14. Februar 2015

[REZENSIONSGEWUSEL] 2/2015


Hey ihr Lieben ♥ heute gibt es mein zweites Rezensionsgewusel. Ich habe mir wieder ein paar Bücher ausgesucht, bei denen ich nicht weiß was ich genau dazu sagen soll.
 




 
Saeculum von Ursula Poznanski
Cover: Das Cover gefällt mir wirklich gut und durch die Zweige passt es wunderbar zum Inhalt.
Titel: Der Titel passt sehr gut zur Geschichte und wenn man ihn so hört kann man sich nichts darunter vorstellen.
Klappentext: Der Klappentext macht schon wahnsinnig neugierig und ist total spannend. Er verrät auch nicht zu viel sondern macht nur neugierig.
Idee: Die Idee ist einfach spitze. Total neu und mit interessanten und spannenden Elementen versetzt.
Umsetzung: Die Umsetzung war der Hammer. Die Idee an sich war ja schon echt klasse, aber wie diese Ideen imgesetzt wurden, das war wirkich spitze.
Charaktere: Die Charaktere sind toll. Man erfährt nicht zu viel über sie, sondern lernt sie erst kennen. Und auch dann bleiben sie noch geheimnissvoll und man weiß nie wem man trauen kann.
Schreibstil: Das Buch ließ sich leicht und flüssig lesen. Man fliegt nur so durch das Buch. Und der Schreibstil ist einfach nur umwerfend.
Suchtfaktor: Das Buch ist so spannend, dass man es nicht aushält das Buch auch nur kurz wegzulegen.
Entwicklung im Buch: Das Buch ist am Anfang schon echt spannend, aber es kann sich sogar noch steigern.
Besonderheiten: purer Nervenkitzel
9/10 PUNKTEN


 
 
Custodias Blut von P. & T. Ferbeth
Cover: Das Cover ist sehr schön, aber passt nur teilweise zum Inhalt. Der Fantasy-Aspekt wird hier komplett ausgelassen.
Titel: Der Titel gefällt mir sehr gut. Er spielt gleich das zentrale Thema in dem Buch an.
Klappentext: Der Klappentext ist viel zu lang. Er informiert über all das, was man in dem Buch nicht erfährt, d.h der Klappentext ist eher wie ein riesiger Prolog in dem man erstmal alles über die Charaktere erfährt.
Idee: Die Idee ist nicht mehr neu, aber mit neuen Bruchstücken versehen.
Umsetzung: Die Umsetzung der Liebesgeschichte war sehr gut, detailliert und nachvollziehbar. Der Fantasy-Aspekt hatte gute Ansätze aber war im ganzen gesehen unrealistisch, da alles viel zu schnell ging.
Charaktere: Die Charaktere waren an sich echt klasse und ich konnte sie sehr gut verstehen und nachvollziehen
Schreibstil: Der Schreibstil hat mir leider gar nicht gefallen. Ich fande das Buch etwas schwierif zu lesen und auch eher anspruchsvoll.
Suchtfaktor: Manche Stellen waren sehr spannend, manche eher weniger. Ein ständiges auf und ab.
Entwicklung im Buch: Das Buch war vor allem in der Mitte sehr gut beschrieben. Am Anfang und am Ende war es eher träge.
Besonderes: Die Vermischug von Liebe und Fantasy hat mir in diesem Buch wirklcih gut gefallen.
5/10 PUNKTEN




 
Agnes von Peter Stamm
 
Cover: Das Cover ist nicht so ganz mein Geschmack, aber es passt zum Inhalt.
Titel: Der Titel passt sehr gut zu dem Buch und auch zum Inhalt.
Klappentext: Der Klappentext hält was er verspricht. Er gibt einen kleinen Einblick in das Buch, aber nicht zu viel.
Idee: Die Idee ist nicht wirklich neu. Aber die Geschichte in der Geschichte fand ich gut.
Umsetzung: Die Umsetzung war etwas träge. Es gibt viele Alltagsituationen, was einfach langweilig zu lesen ist. Die Geschichte ist auch sehr kalt, was es nicht sehr angenehm zu lesen macht.
Charaktere: Am Anfang waren die Charaktere okay, aber irgendwann mochte ich keinen von ihnen. Ich konnte ihre Gefühle und ihre Handlungweisen einfach nie nachvollziehen.
Schreibstil: Das Buch ließ sich leicht und flüssig lesen.
Suchtfaktor: So gut wie nicht vorhanden.
Entwicklung im Buch: Die Entwicklung ging meiner Meinung nach eher ins negative
Besonderes: Für eine Schullektüre ist es aber echt okay und gut zu verstehen. Man kann viel über das Buch diskutieren und viel in die Geschichte interpretieren.
5/10 PUNKTEN
 
 
 

Die Katze die zur Weihnacht kam

Das Cover finde ich persönlich nicht so ansprechend. aber wenn man das Buch beginnt merkt man gleich, dass man sich vom optischen ersten eindruck nicht täuschen lassen sollte. Hinter dem Buch verbirgt sich nämlich eine extrem süße und berührende Geschichte und man kann sie einfach immer und immer wieder lesen und sie bewegt einen jedes Mal. Auch wenn das Buch vielleicht nicht ganz zur Jahreszeit passt kann man das Buch trotzdem mal lesen und auch wenn es wie ein Buch für zwischendurch wirkt, ist es das nicht weil einfach so viel mehr hinter der Geschichte steckt.
4/5


Pretty little liars - makellos von sara shepard

Das Cover finde ich persönlich genau so schrecklich wie die von der ganzen reihe. Sie sind irgendwie wahnsinnig unkreativ und eintönig und machen einfach keien lust aufs lesen. Auch die Geschichte ist irgendwie so. die tv-serie liebe ich ja weil sie so unglaublich spannend ist, aber in diesem buch fehlt einfach die ganze spannung. Das Buch bekommt mehr diesen Gossip-Girl style als den mystery style was echt traurig ist weil sara shepards schreibstil wahnsinnig toll ist und angenehm zu lesen und sie in lying game die spannung trotz gossip girl style viel besser umsetzen konnte
3/5


Dark village - zurück von den totwn von kjetil Johnsen

Wie sehr hab ich mich auf dieses Buhc gefreut und wie sehr hat e smich doch vergleichsweise zu den anderen enttäuscht. Optisch ist es mal wieder total der hingucker und auch wegen der farbe iens meiner lieblingscover, aber inhaltlich ist es viel schwächer als die anderen. Man findet nie so wirklich den Einstieg ins Buch. Außerdem kann sehr schlecht Spannung aufkommen und die Handlung wirkt sehr blass. Dieses typische dark-village feeling ist hier verloren gegangen, nämlcih das man sich die ganze zeit fragt wer hinter dem mörder stecken könnte. Auch gab es viel zu wenig aufklärungen in dem buch, dafür das es der vorletzte band ist.
3/5




Der Wolf und die sieben Geißlein

Oke ich gebs zu...dieses buch hab ich nur wegen der Challenge gelesen. Dafür hab ich unsere alten märchenbücher mal rausgekramt. Und ich muss sagen es hat mich wirklich überrascht. Eigentlich kannte ich die Story gar nicht weil sie durch kinderserien wie simsala grimm oder märcheadaptionen so verändert wurde, dass man die richtige geschichte eigentlich gar nicht kennt. Naja aber zu der geschichte kann man glaub nicht viel sagen, weil märchen sind ein fall für sich. man muss sie mögen oder nicht. Ich persönlich ziehe die actionlastigeren neuen märchenadaptionen doch den alten Märchen vor. 



Die Bestimmung 3 von veronica Roth

Die ersten Bände haben mich ja so gnadenlos enttäuscht das ich eigentlich keine Motivation hatte das Buch zu lesen. ENtweder war es wirklich besser oder meine ansprüche waren einfach so niedrig, auf jedenm fall hat mir der Band hier viel besser gefallen. Am Anfang ist es sehr wissenschaftlcih und deswegen kann man verstehen das das viele kritisieren, aber es ist zufällig genau das Thema was mich biologisch mega interessiert. Deswegen fand ich es eigentlich ganz gut. Insgesamt war das Buch auhc etwas spannender als die anderne, weil wenigstens überhuapt spannung da war. Das Ende fand ich eigentlich auhc toll, weil es endlich mal was anderes war und von den ursprünglichen geschichten abgewichen ist.
4/5



Emily lives loudly

Das Cover finde ich eigentlich rehct hübsch. Es ist nichts besonderes aber wirkt sehr verspielt und passt deswegen auhc zum Inhalt. der einstieg ist mir gleich gut gelungen und das Buch war einfach super zu lesne. Mna fliegt nur os durch die Seiten, denn das Buch unterhält gut und ist meiner meinung nach auch nicht so anspruchsvoll. DIe Protagonistin udn nebencharaktere waren mir gleich sympathisch und deswegen konnte mich die Story richtig überzeugen.
4/5


 

Waits for you - J. Lynn

Das Cover finde ich persönlich richtig unvorteilhaft und hässlich. Es sticht einfach nicht aus der Menge heraus und unter anderen Büchern aus dem Genre geht es irgendwie unter, weil die Cover alle gleich sind. Naj auch die Story war nur okay. Es war nix was einen als Leser wirklich aufgrund der Neuheit umhauen konnte. Das beste fand ich noch den Schreibstil, aber das wars dann auch schon.
2,5/5






Splitter - Fitzek (gekürztes Hörbuch)

Das Hörbuch fande ich mit seiner Länge wirklich schön angenehm. Es hat sich nicht gezogen und so war es auch viel i nteressanter und spannender. Die Leserstimme hat mir auhc gefallen weil wirklich zu den Charakteren gepasst hat. Allerdings war das auch meine rstes gekürztes Hörbuch.





PinkMuffin@ BerryBlue- Betreff: Irrläufer

Das Cover ist so süß udn verspielt das es direkt lust aufs lesen macht. Und die story hat mich einfahc umgehauen. Man darf das BUch auf jeden fall nicht ernst nehmen und sich etwas realistisches vorstellen, denn dann kann man viel kritisieren. aber wenn man einfahc nur ein buch für zwischendurch lesen will und sich auf die geschichte einlässt ist es so lustig dass man so viel lachen muss. Auch weil es so absurd ist aber weil man manches auch nicht ernst nehmen kann und die geschichte so süß und komisch ist. Außerdem gefällt mir die Art immer abwechselnd in e-mails zu schreiben. ABsolut klasse unterhaltendes buch.
5/5


PinkMuffin@ BerryBlue 2

Das Cover ist genau so toll wie von Band 1. Auhc hier wahnnsinig verspielt. Und die Klaooentexte sidn ja schon immer total toll. Wenn man nicht weiß worum es im Buch geht klingen sie ienfahc nur absurd aber wenn man das Buch gelesen hat muss man wirklich lachen weil in dem Buch einfach alles drunter und drüber geht. Nichts was man sich vornimmt klappt und irgendjemand dappt immer ins fettnäpchen.Auch hier gilt wer ansruchsvolle literatur lesen will sollte davon die finger lassen, denn das buch ist einzig und allein  zur unterhlatung gedacht, aber darin ist es wirklich gut.
5/5
 

 




 
 
4/5 Punkten

12. Februar 2015

Rezension - Mystic City - Das gefangene Herz



Titel: Mystic City - Das gefangene Herz
Autor: Theo Lawrence
---
Verlag: Ravensburger Buchverlag [Mai 2013]
Seitenanzahl: 416 Seiten
Preis: 16,99 (DE)  *klick*
ISBN: 978-3473400997
Reihe: Band 1/3   
 


Inhalt 

Aria Rose hat mit einem Schlag ihr Gedächtnis verloren. Als sie dann auch noch den gut aussehenden Hunter trifft, ist ihre Verwirrung vollkommen. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Hunter gehört zu den Mystikern, einer Rebellengruppe mit magischen Fähigkeiten. Sie werden von Arias Familie von jeher unterdrückt. Kaum gibt Aria sich ihren verbotenen Gefühlen hin, entbrennt ein erbitterter Machtkampf in der Stadt und eine dunkle Erinnerung kehrt zurück ...



 

Meinung

Bei diesem Buch war ich anfangs etwas kritisch. Die Leseprobe hat mir leider gar nicht zugesagt, aber da mir das Cover von dem Buch so gut gefallen hat, bin ich über meinen eigenen Schatten gesprungen. Das Cover passt optisch sehr gut zum Inhalt. Da es eher dunkler gehalten ist passt es auch zu der Stimmung im Buch sehr gut.
Der Einstieg in das Buch ist mir leider sehr lange nicht gelungen. Ich habe sehr lang gebraucht um reinzukommen und mich mit der Sizuation im Buch anzufreunden.
Trotzdem hat mir die Idee sehr gut gefallen und war relativ neu. Dystopie & Fantasy habe ich noch nie auf diese Art in einem Buch gesehen.
Die Umsetzung war an sich sogar auch sehr gut, nur zu Begin war die ganze Situation leicht verwirrend und man musste sich erstmal einfinden. Aber nach ca. 100 Seiten ging es echt gut und dann hat mir auch die Geschichte sehr Spaß gemacht. Das einzige was man daran noch bemängeln kann sind die unendlich langen Dialoge bei denen man irgendwann keinen Durchblick mehr hat, wer was gesagt hat.
Das war aber auch das einzige was mir an dem Schreibstil und der Art des Autors nicht gefallen hat. Ansonsten ist das Buch sehr angenehm zu lesen.
Die Charaktere haben mir auch echt gut gefallen. Aria und Hunter sind einfach ein super Team und man kann beide in ihrer Handlungsweise sehr gut nachvollziehen.
Schade ist nur, dass sich Arias Eltern leider während dem ganzen Buch nicht ändern und nie zu ihr halten, genauso wie ihr Bruder. Aber trotzdem ist es schön das Aria verbündete findet, dort wo sie sie m wenigsten vermutet hätte. Arias Aufgeschlossenheit kann man wirklich als Vorbild sehen, denn sie ist zwar in einer Welt voller Vorurteile aufgewachsen, aber trotzdem ist sie bereit dazu die Wahrheit zu erfahren. Insofern war Aria ein toller Charakter. Hunter ist dagegen ein Rebell und sein Kampfgeist ist ebenso bewundernswert, und was er alles bereit ist aufzugeben. Deshalb haben beide als Team wunderbar harmoniert.





Fazit
An manchen Stellen hätte die Spannung etwas mehr sein können. Trotzdem ist die Idee und die Umsetzung super gelungen und das Miteinander und das Zusammenwirken der unterschiedlichen Charaktere ist wirklich einzigartig und auch schön zu lesen. 


 
 


4/5






 
Die Reihe
Band 1 - Mystic City - Das gefangene Herz
Band 2 - Mystic City - Tage des Verrats
Band 3 - Mystic City - Schatten der Macht



 

10. Februar 2015

[TAG] Wander-Tag

 
Hey ihr Lieben ♥
Ich wurde von booklovers-shelf zum Wander-Tag getaggt ♥ Danke dafür :) freut mich wirklich sehr, dass du an mich gedacht hast :) ist zwar schon eine weile her aber ich hoffe, dass das nicht schlimm ist :)
 
 
1. Wenn du an einem Ort leben könntest, den du dir selber ausgedacht hast und der genau so ist, wie du ihn haben willst, wie würde er aussehen? Beschreibe ihn!
- Auf jeden Fall immer sonnig und ohne viele Menschen in der Natur....ein Wald oder so durch den ein Fluss geht, mit einem Wasserfall und leben in Strohhütten.
2. Wenn du eine magische Fähigkeit haben könntest, welche wäre das?
- das ist schwer....jede Fähigeit hat etwas tolles........ich könnte mir fliegen oder Gedanken lesen vorstellen
3. Wenn du einen Tag lang jemand aus einem deiner Bücher sein könntest, in wessen Haut würdest du einfach so zum Spaß gerne einmal schlüpfen?
- so spontan fällt mir keiner ein, aber es muss jemand sein, der in einer magischen welt lebt, außergewöhnliche fähigkeiten besitzt und viel spaß hat
4. Nenne dein Wunschpaar aus einem Buch, dass leider nicht zusammen gekommen ist.
- eigentlich sind bis jetzt alle zusammen gekommen, die ich auch wollte außer bei twighlight. ich wollte immer das bella mit jacob zusammenkommt, aber mittlerweile mag ich ihn auch nichtmehr5. Welche Bücher hast du schon mehrfach gelesen?
- bisher noch keins.....ich lese nicht so gern doppelt, aber dieses jahr hab ich vor manche bücher nochmal zu lesen, z.b selection ♥
6. Sammelst du irgendetwas? Wenn ja, was sammelst du?
-Bücher ♥♥♥ DVD's, ganz besonders Serien und Schuhe ♥
7. Welche Tiere, die es nicht gibt, sollte es dennoch geben?
- einen Unterwasserhund...so eine Mischung aus Hund und Delfin
8. Was ist für dich ein abolutes NoGo bei einem Roman, aufgrund dessen du ein Buch abbrechen würdest?
- ich gebe jedem Buch bis zum schluss eine chance, aber was ich nicht leiden kann ist wenn leute nur dauernd rumheulen in büchern
9. Von welcher fiktiven Person hast du zuletzt geträumt? Und was???
- noch nie....man kann doch nur von leuten träumen die einem schonmal begegnet sind
10. Wähle ein neues Traumpaar aus allen Buchpaaren aus die eine Chance verdient hätten. (Bsp. Katniss aus Tribute von Panem und Four aus Divergent/Die Bestimmung)
- Mein Traumpaar ist: Will & Layken
11. Auf eine Skala von eins bis drölf: Wie dämlich und sinnlos findest du den Wander-Tag?
- Manche Fragen waren echt schwer .... aber sonst gefällt mir der Tag

6. Februar 2015

[WANT TO READ] Februar/2015

Hallo ihr Lieben ♥
Hier kommt mein erstes Want to Read für dieses Jahr.
Voraussichtlich werde ich diesen Monat eher wenig lesen können, weil ich meine Seminararbeit schreiben muss....
Aber trotzdem nehme ich mir mal ein bisschen was vor :)


 
Phantasmen von Kai Meyer


 
Liberty 9 - Sicherheitszone von Rainer M. Schröder



Wir wollten nichts, wir wollten alles

Habt ihr schon eins der Bücher gelesen? Was könnt ihr mir noch empfehlen?