Seiten

17. Mai 2016

[REZENSION] Black Blade - Das dunkle Herz der Magie





Titel: Black Blade - Das dunkle Herz der Magie
Autor: Jennifer Estep
---
Verlag: Ivi Verlag [2.Mai 2016]
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 14,99€ (DE)  *klick*
Reihe: Band 2/3

 





Inhalt 
Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …

 

16. Mai 2016

[REZENSION] Die 100 - Heimkehr





Titel: Die 100 - Heimkehr
Autor: Kass Morgan
---
Verlag: Heyne fliegt [1.Mai 2016]
Seitenanzahl: 320 Seiten
Preis: 12,99€ (DE)   *klick*
Reihe: Band 3

 





Inhalt 
100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen alle Fronten, von überall droht Gefahr. Und nur gemeinsam werden die Jugendlichen die Freiheit, die sie auf der Erde gefunden haben, verteidigen können.
 

[LESESTATISTIK] Februar/2016

Hey ihr Lieben :)
Ich hänge schon wieder unglaublich hinterher. Keine Ahnung ob ich es jemals auf die Reihe kriegen werde nochmal rechtzeitig einen Lesemonat zu posten. Ich bezweifle es, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.



gelesene Bücher: 9

 
   

    
                                                                

1. Mai 2016

[REZENSION] Carpe diem





Titel: Carpe diem
Autor: Autumn Cornwell
---
Verlag: Carlsen [11.Januar 2008]
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 8,99€ (DE) *klick*
Reihe: ---







Inhalt 
Die 16-jährige Vassar hat alles genau geplant: bester Schulabschluss, Promotion, Hochzeit mit einem Chirurgen (wahlweise Richter), Pulitzerpreis. Schließlich haben ihre Eltern sie nicht umsonst nach einer Eliteuniversität benannt. Warum also um alles in der Welt bestehen sie plötzlich darauf, dass sie ihre verrückte Großmutter in Südostasien besucht, so kurz vor den Prüfungen? Widerstand zwecklos. Ausgerüstet mit zehn Koffern reist Vassar in den Dschungel. Doch schon bald muss sie einsehen, dass selbst ein aufblasbarer Toilettenaufsatz nicht weiterhilft, wenn man ein Familiengeheimnis enthüllen will - oder sich unsterblich verliebt.




[NEUZUGÄNGE] Februar/2016

Hey ihr Lieben ♥♥♥
Endlich habe ich es mal wieder mehr oder weniger pünktlich geschafft *haha* NICHT
Allerdings sind diesen Monat auch nur 2 Bücher bei mir eingezogen.



 
 
Auge um Auge von Jenny Han & Siobhan Vivian (Bd.1)
 
Lange haben sie geschwiegen und still gelitten. Als Lillia, Kat und Mary im neuen Schuljahr aufeinandertreffen, sind sie sich einig: Sie wollen es denen heimzahlen, die sie schlecht behandelt haben.
Die schüchterne Mary ist bereit, sich gegen Reeve aufzulehnen, der sie in der 7. Klasse wegen ihres Übergewichts gemobbt hat. Kat ist entschlossen, mit Rennie ab zurechnen, die Lügen über sie verbreitet hat, nur um sich mit einem Mädchen aus besseren Kreisen zu befreunden. Und die schöne Lillia will Alex zur Rechenschaft ziehen, der eine Partynacht mit ihrer kleinen Schwester verbracht hat. Doch was als süßer Racheakt beginnt, wirft bald die Frage auf, was wahre Freundschaft, Loyalität und Liebe ausmacht.
 
 

 

Mein Leben nebenan (Bd.2)
 
Alice Garretts Leben besteht aus To-do-Listen und Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister. Nichts passt weniger in ihr Leben als der zu Hause rausgeflogene Loser-Freund ihres Bruders Tim. Ein Schulabbrecher mit jeder Menge Problemen – ausgerechnet er zieht nun über der Garage der Garretts ein. Tims Planlosigkeit geht Alice so was von auf die Nerven – und gleichzeitig fühlt sie sich immer wieder magisch zu ihm hingezogen ... Erzählt in zwei unverwechselbaren, entwaffnend ehrlichen Erzählstimmen ist dies eine Geschichte vom Scheitern, Aufstehen und Alles-Riskieren. Und die Geschichte einer sehr besonderen Liebe.
 

 Habt ihr auch schon Bücher davon gelesen? Wie haben sie euch den gefallen?