Seiten

25. September 2016

[REZENSION] Jackaby






Titel: Jackaby 
Autor: William Ritter
Verlag: cbt [11. Juli 2016]

Seitenanzahl: 320 Seiten
Preis: 9,99€ (DE)  *klick*
Reihe: Band 1 

 





Inhalt 
New Fiddleham 1892: Neu in der Stadt und auf der Suche nach einem Job trifft die junge Abigail Rook auf R. F. Jackaby, einen Detektiv für Ungeklärtes mit einem scharfen Auge für das Ungewöhnliche, einschließlich der Fähigkeit, übernatürliche Wesen zu sehen. Abigails Talent, gewöhnliche, aber dafür wichtige Details aufzuspüren, macht sie zur perfekten Assistentin für Jackaby. Bereits an ihrem ersten Arbeitstag steckt Abigail mitten in einem schweren Fall: ein Serienkiller ist unterwegs. Die Polizei glaubt, es mit einem gewöhnlichen Verbrecher zu tun zu haben, aber Jackaby ist überzeugt, dass es sich um kein menschliches Wesen handelt ...


 
 
 

[LESESTATISTIK] August/2016

Hey ihr Lieben :)
Zuerst möchte ich mich entschuldigen, dass so lange nichts von mir kam. Doch mittlerweile ist alles weniger chaotisch geworden und ich hoffe ich finde nun wieder mehr Zeit mich diesem Blog zu widmen. Deshalb möchte ich auch gleich mit meinem letzten Lesemonat starten, der eigentlich ziemlich gut ausgefallen ist, da ich es endlich wieder geschafft habe, ganz viel zu lesen.



gelesene Bücher: 11